Moin

„Moin“ wird mittlerweise überall als Gruß verstanden – vielerorts nicht nur als Kurzform von „Guten Morgen“, sondern als Universalgruß für den ganzen Tag. „Ciao“, „Grüß Gott“ oder „Glückauf“ erfreuen sich ebenfalls großer Beliebtheit, um einen anderen Menschen zu begrüßen. Wie gut, dass wir das als Gruß verstehen und nicht etwa als Beleidigung, eben weil wir einigermaßen dieselbe Sprache in Deutschland sprechen.

In anderen Ländern hingegen sind möglicherweise nicht nur die Sprache anders, sondern auch Verhaltensformen, Gesten und Gepflogenheiten. Es gehören viel Toleranz und Einfühlungsvermögen dazu, um sich in diesem Dickicht nicht zu verhaken. Einander zu entdecken und kennen zu lernen, sind eine große Hilfe dabei.

Moin und herzlich willkommen bei entdeckenTV!